Bilder und Videos

Eines Vorweg : Mit Bild- und Videoinhalten macht man nicht mehr sehr viel Umsatz. Angesichts der vielen Seiten wo man so etwas kostenlos bekommt ist dies nur noch sinnvoll wenn man bereit ist eine große Fangemeinde aufzubauen und zu pflegen. Wann man nun als Camgirl arbeitet dann fällt dies natürlich sehr viel leichter und bringt noch ein paar zusätzliche Euros.

Wem allerdings ein kleines Zubrot genügt der findet im Erotikbereich natürlich auch sein Plätzchen , gerade grosse Communitys bieten abseits des Livecontents die Möglichkeit seine erotischen Produktionen zu vermarkten.

Auf folgenden Webseiten kannst du Deinen erotischen Rontent am besten vermarkten. Und nicht nur Videos und Bilder , denn als Camgirl findest Du hier weitere Portale auf den Du senden kannst.Auf der Seite mehr Kunden bekommen erfährst Du wie Du auf mehreren Portalen senden kannst und damit viel mehr Kunden bekommst.

1) MyDirtyHobby (Link)
2) Amateurcommunity  (Link)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.